Bernau Bonndorf Breitnau Dachsberg Eisenbach Feldberg Friedenweiler Grafenhausen Häusern Hinterzarten Höchenschwand Ibach Lenzkirch Löffingen Sankt Blasien Sankt Märgen Sankt Peter Schluchsee Titisee-Neustadt Todtmoos Todtnau Ühlingen-Birkendorf Wutach Unterkunft eintragen!

REISEFÜHRER für den HOCHSCHWARZWALD

Der Hochschwarzwald - ein Erlebnis für alle Sinne!

Im Hochschwarzwald finden Sie einfach alles: Abenteuerpfade, Freizeitspaß, Badeseen. Unternehmen Sie Wandertouren mit atemberaubenden Ausblicken. Besteigen Sie höchste Gipfel, erkunden Sie wildromantische Schluchten, sanfte Täler und entdecken Sie eine Natur, die ihresgleichen sucht. Erleben Sie romantische Schwarzwalddörfer und Städte sowie die Gastfreundschaft in den Hotels sowie Ferienwohnungen. Entdecken Sie den Hochschwarzwald! Herzlich willkommen!

Kleine Bilder antippen und vergrößern!

Der Hochschwarzwald

Der "Höchsten" ist mit 1493 Metern die höchste Erhebung im Feldbergmassiv und eine der ökologisch wertvollsten und sensibelsten Regionen im gesamten Schwarzwald. Auch aus diesem Grund kümmert sich ein eigens für die Einhaltung der Regeln eingestellter Ranger um das mit 300 Hektar größte Naturschutzgebiet Baden-Württembergs. Seit der Eiszeit hat sich hier eine subalpine Vegetation bewahrt mit so seltenen Exemplaren wie dem fleischfressenden Sonnentau. Im Sommer ein Wanderparadies und im Winter ein Eldorado für Wintersportler ist das Feldberggebiet wohl das Zentrum des Hochschwarzwaldes. Die dunklen Tannen- und Fichtenwälder, die dem Schwarzwald seinen Namen gaben, sind - ebenso wie die Hochweiden - das Resultat von intensiver Nutzung der natürlichen Ressourcen. So wurden in der Blütezeit der Erzverhüttung und der Glasbläser ganze Wälder in den Kohlemeilern verfeuert und durch verhältnismäßig schnell nachwachsende Fichten ersetzt.

Wanderparadies Hochschwarzwald

"Wer recht in Freuden wandern will", für den ist der Südschwarzwald eine Landschaft der unbegrenzten Möglichkeiten. Kein Ort, der nicht über ein weitläufiges Netz gut ausgeschilderter Wege verfügt. Dazu führen mehrere Fernwanderwege quer über den Schwarzwald, bieten von den Gipfeln fantastische Fernsichten oder entführen durch wildromantische Täler und Schluchten.

Kleine Bilder antippen und vergrößern!

Einige Routen werden sogar als "Wandern ohne Gepäck" angeboten. Der südliche Schwarzwald bietet Wanderern zu jeder Jahreszeit traumhaft schöne Erlebnisse: Der Frühling beginnt hier zwar einen Monat später als "im Unterland", dafür präsentiert sich dem Besucher eine überwältigende Blumen- und Farbenvielfalt. Löwenzahn und Butterblumen tauchen den Schwarzwald in ein einziges Meer aus leuchtendem Gelb.

Überall finden sich auf den satten Wiesen Blumen, die anderswo längst nicht mehr und erst recht nicht in dieser Fülle anzutreffen sind: Glockenblumen, Margeriten und viele andere mehr. Der Farbenrausch dauert bis in den Sommer hinein, der hier oben milder ist als in der umgebenden Ebene oder gar dem Oberrheingraben, wo bekanntlich zugleich der heißeste Flecken Deutschlands liegt: am Kaiserstuhl. Frische Luft und würziger Waldduft lassen sich natürlich auch im Herbst genießen, wo eine milde Sonne und ein begünstigtes Klima bis weit in den Winter hinein für ideales Wanderwetteer mit außergewöhnlich guter Fernsicht sorgen.

Dieses Freizeit- und Reiseportal ist einzigartig. Ich zeige hier nicht nur eine Vielzahl interessanter Ausflugs- und Reiseziele auf, sondern auch die besten Hotels, gemütliche Ferienwohnungen, schmucke Pensionen und hervorragende Gästezimmer. Die Schwarzwald-Hotels und Fewos sowie sonstigen Unterkünfte werden erst nach sorgfältiger Auswahl aufgenommen. Die meisten Häuser sind mir persönlich bekannt, auf andere wurde ich von Schwarzwaldurlaubern aufmerksam gemacht. Somit ist gewährleistet, dass dieser Schwarzwald-Reiseführer mit Unterkunftsverzeichnis nur qualitativ hochwertige Angebote nennt.